Monatsrückblick #5
Kolumne Life & Style

Monatsrückblick #5

Jun 03, 2018 2 Comments

Und schon ist es Juni und der erste Teil des Jahres vorbei, deshalb heute der “Monatsrückblick #5” für euch

Sonne satt

Das war wohl der heißeste Mai, seit es Wetteraufzeichnungen gibt.  Teilweise bis zu 34 Grad, einfach verrückt.

Für die meisten war das Wetter natürlich bombastisch, aber wenn man beruflich Sicherheitsschuhe und lange, dicke Hosen tragen muss, findet man es dann doch nicht mehr so prickelnd. Da ist wirklich jede Bewegung unglaublich anstrengend.

Feiertage sind zum erholen da

“Ja ne is klar” – von fünf Feiertage habe ich drei gearbeitet. In meinem und anderen Berufen gibt es eben kein frei am Feiertag, während also all die Menschen im Eiscafé saßen oder am See lagen, haben wir uns mit den Wehwehchen der anderen beschäftigt und geschwitzt was das Zeug hält. Natürlich haben wir auch dem ein oder anderen tatsächlich das Leben gerettet (worauf wir auch wirklich stolz sein können), aber die Mehrzahl der Einsätze sind dann doch eher von der Natur:

 Mein Hausarzt hat eben Urlaub, deshalb haben wir sie gerufen

So genug negative Energie verbreitet 😉

Auch ich hatte also zwei Feiertage zum Ausspannen und habe sie im Kreise der Familie und Freunde verbracht und die Sonne genießen dürfen. Ende gut alles gut 🙂

Fashion and me?

Wie sicher einige von euch festgestellt haben, gibt es jetzt auf dem Blog auf eine Kategorie “Fashion” und auch bei Instagram sieht man mehr Fotos von mir in Kleidchen.

Wieso auch ich jetzt damit anfange? Ganz einfach, ich LIEBE Klamotten, das tut sicher jede Frau.

Wieso also soll ich sie euch nicht zeigen und verlinken woher die schönen Sachen sind.

Ich werde sicher nicht anfangen mir Unmengen an neuen Klamotten zu kaufen, nur um sie euch präsentieren zu können. Nein, denn wie ihr alle wisst arbeite ich immer noch im Rettungsdienst und bekannt ist auch, dass man im Gesundheitswesen nicht reich wird ;-P

Meinen ersten Beiträge zum Thema “Fashion” gab es auch schon.

Hier und Hier

 

 

War noch was?

Ups, na klar war da noch was <3 6 Jahre in einer Beziehung mit mir, dass muss man erst einmal schaffen.

Aber im Mai war dann tatsächlich unser Jahrestag – verrückt.

Wir gegen den Rest der Welt

 

 

 

 

 

 

 

#5 Lieblingslieder

 

salut ma vie

2 Comments

  1. SelfConcept of Jay

    Hey cool 6-jähriges <3 Ich hoffe ihr hattet einen schönen Abend! Übrigens ist "Leben retten" doch viel cooler als Eis essen. Ich bin ja ein Medizin-Fan und bewundere dich in der Hinsicht.
    Herzliche Grüße

    1. Ja tatsächlich schon 6 Jahre, die Zeit vergeht so schnell!
      Ja der Beruf ist schon was tolles, aber Eis eben auch 😋

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.