“LOFT”  Designkaufhaus
Life & Style Something special

“LOFT” Designkaufhaus

Jun 10, 2018 No Comment
(*Werbung, da Markennennung und Verlinkung)

Es war wieder so weit, das “LOFT” – Designkaufhaus eröffnete vom 08. – 10. Juni seine Türen für alle Interessierten in Karlsruhe.

Dieses Jahr mit so vielen Ausstellern wie noch nie, wurde junges und innovatives Design von seiner besten Seite gezeigt.

Die Produktpalette war wirklich groß, von Möbeln über Wohnaccessoires und Mode bis hin zu wirklich tollen Schmuck.

 

Was erwartet dich bei der “LOFT”

Karlsruhe 2017

Für mich war es mein erstes Zusammentreffen mit der LOFT, denn dank der lieben Janina von “selfconceptofjay”, durfte ich mir ein Bild von dieser Messe machen.

Wenn man noch nie auf solch einer Messe war, hat man auch keine wirkliche Vorstellung was einen dort erwarten könnte.

Aber schon beim Betreten der DM-Arena war ich wirklich angetan von den schönen Ständen der Aussteller.

Es war wirklich alles geboten was das Herz begehrt, von Fair Trade Kleidung, Schmuck und Möbeln bis hin zu wirklich tollen Designern mit wunderbaren Ideen.

Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt und dank Janina, habe ich einen unglaublich leckeren “Pulled Pork Burger” gegessen. An der Bar gab es eine unglaubliche Anzahl an verschiedenen Getränken und auch andere leckere Möglichkeiten seinen Hunger an den Ständen zu bändigen.

 

Meine Favoriten

Auf so einer Messe kann einem natürlich nicht alles gefallen, denn jeder hat einen andern Stil. Dennoch gab es einige Designer mit Produkten die mich wirklich begeistert haben.

 

LILLE MUS aus München

Ein Label welches skandinavisch inspiriertes Design in hoher Qualität und geschmackvoller Eleganz kreieren.

Daher auch der nordische Name des Labels, welcher übersetzt “kleine Maus” bedeutet.

Zu erwerben gibt es bei Lara und Clemens ,Taschen und Accessoires aus echtem Leder und hochwertigen Stoffen.

 

KINKFOLKZ aus Freiburg

Eine Sandale, unzählige Möglichkeiten

Wir durften ein wirklich tolles Produkt kennen lernen, es handelt sich dabei um eine Sandale, deren Look man selbst individuell kreieren kann. Denn es gibt unzählige Bänder und Farben, mit denen man seine Sandale selbst gestaltet. Alles Fair Trade versteht sich.

Der Schuh saß wirklich unfassbar gut an meinem Fuß. Ein tolles Produkt mit einer schönen Geschichte, schaut einfach mal vorbei.

 

BOUDI soul store aus München

Hier findet ihr alles was euer Herz begehrt, von Organic Fashion über Schmuck, Papeterie, Accessoires, Kosmetik und viele andere schöne Dinge.

Wir wurden von zwei wirklich netten Mädels empfangen und beraten und ich habe mich sofort in eine Tasche der Marke verliebt.

Die Website des Stores ist noch im Aufbau, aber bald erhaltet ihr , ihre wundervollen Produkte auch online.

 

 

Natürlich gab es noch viele weitere tolle Brands und Ideen, aber macht euch doch beim nächsten LOFT 2019 einfach euer eigenes Bild vom Designkaufhaus und den Ausstellern.

Ich fand es war wirklich ein sehr gelungener Abend an dem ich unheimlich viel neues entdeckt habe.

Wart ihr schon einmal auf der LOFT?

 

 

salut ma vie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.