Kolumne Life & Style

1000 Fragen an mich selbst

Juni 6, 2019

Der Monat Mai war geprägt von unserer Reise in die USA, daher habe ich doch glatt vergessen, meinen monatlichen “1000 Fragen an mich selbst” Beitrag zu schreiben und all die interessanten fragen für euch und mich zu beantworten.

 

Wollen wir also mit den nächsten 40 Fragen beginnen:

 

1000 FRAGEN AN MICH SELBST (ANTWORTEN 121 – 160)

1000 Fragen – 1000 Antworten

1000 Fragen an mich selbst:

121. Gibst du der Arbeit manchmal Vorrang vor der Liebe?Ich denke, in manchen Situationen ist es bestimmt so. Allerdings wird mir meine Familie immer wichtiger sein als die Arbeit.

122. Wofür bist du deinen Eltern dankbar? Das sie nie die Geduld mit mir verloren haben und ihre Erziehung durchgezogen haben. Ohne sie wäre ich heute nicht die, die ich bin

123. Sagst du immer, was du denkst? Ja! Ist natürlich nicht immer von Vorteil.

124. Läuft dein Fernsehgerät häufig, obwohl du gar nicht schaust? Ja oft läuft es nebenbei damit ich etwas Geräuschkulisse im Hintergrund habe.

125. Welchen Schmerz hast du nicht überwunden? Ich hätte inzwischen gerne mehr überwunden.

126. Was kaufst du für deine letzten zehn Euro?Reden wir hier für die letzten 10 Euro des Monats? Oder meines Lebens?

127. Verliebst du dich schnell? Nein! Zuletzt vor 7 Jahren und es hält immer noch an <3

128. Woran denkst du, bevor du einschläfst? Ich schreibe oft im Bett noch meine “To Do Listen”, damit mein Kopf frei ist.

129. Welcher Tag der Woche ist dein Lieblingstag?Sonntag, denn er war schon immer unser Familientag. Da gibt es auch immer gutes Essen.

130. Was würdest du als deinen grössten Erfolg bezeichnen? Ich darf mein Leben so leben wie es aktuell ist, ohne große Sorgen. Das nenne ich auch einen Erfolg.

131. Mit welcher berühmten Person würdest du gerne einmal einen Tag verbringen?Michelle Obama und Bobbi Brown. Beides absolute Powerfrauen und Visionärinnen.

132. Warst du schon einmal in eine (unerreichbare) berühmte Person verliebt? Nein! 😀

133. Was ist dein Traumberuf? Rechtsmedizinerin zu werden. Aber mal schauen wo uns das Leben noch hinführt.

134. Fällt es dir leicht, um Hilfe zu bitten? Eher nicht, ich versuche immer erst alles alleine zu meistern.

135. Was kannst du nicht wegwerfen? Fotos aus vergangener Zeit und Tupperware!

136. Welche Seite im Internet besuchst du täglich? Wo fang ich da nur an. Meinen Blog, Instagram und Pinterest

137. Sind die besten Dinge im Leben gratis? Nichts im Leben ist gratis, jedoch ist auch nichts im Leben umsonst.

138. Hast du schon mal was gestohlen? Ja als Teenie habe ich mal Unterwäsche geklaut. Hatte dann aber so ein schlechtes Gewissen, dass ich wieder zurück ging und sie heimlich wieder ins Regal legte. (Sorry Mama und Papa)

139. Was kochst du, wenn du Gäste hast? Meistens kocht mein Mann bei uns daheim 😉 Aber wir probieren sehr gerne neues aus.

140. In welchem Laden möchtest du am liebsten einmal eine Minute lang gratis einkaufen? Da würde ich mich sicher für einen Delikatessen Laden entscheiden, denn ich LIEBE es Essen zu kaufen.

 

 

141. In welche Länder möchtest du noch reisen? Die Liste ist wirklich lang. Wir möchten unbedingt noch nach Irland, Neuseeland, Australien usw.

142. Welche übernatürliche Kraft hättest du gern? Gedankenlesen wäre mir zuerst eingefallen. Aber wäre es wirklich gut zu wissen was jeder Mensch denkt und nicht ausspricht?

143. Wann wärst du am liebsten im Erdboden versunken? Da gab es in meinem Leben sicher schon einige Situationen. Aber dieses blöde Loch im Boden ging nie auf.

144. Welches Lied macht dir immer gute Laune? Ich liebe House- und Elektromusik. Da bekomme ich automatisch gute Laune.

145. Wie flexibel bist du? Mit Hund ist Flexibilität plötzlich ein ganz anderes Thema.

146. Gibt es eine ungewöhnliche Kombination beim Essen, die du richtig gern magst? Butter unter das Nutella und Gulasch mit Streukäse.

147. Was tust du, wenn du in einer Schlange warten musst?Immer auf dem Handy beschäftigen oder Leute beobachten.

148. Wo siehst du besser aus: im Spiegel oder auf Fotos? Seltsam, aber ich finde im Spiegel sieht man immer ganz anders aus als dann auf dem Foto.

149. Entscheidest du dich eher für weniger Kalorien oder mehr Sport? Mal so, Mal so. Aber da ich so gerne esse, mache ich dann doch lieber mehr Sport.

150. Führst du oft Selbstgespräche? Nur wenn mich etwas aufregt und ich wütend bin.

151. Wofür wärst du gern berühmt? Ich brauche keine Berühmtheit. Wäre mir viel zu anstrengend. Aber etwas erfinden, was uns alle bereichert wäre natürlich eine tolle Sache.

152. Wie fühlt es sich an, abgewiesen zu werden? Kurzzeitiger Knick fürs Selbstwertgefühl, aber davon erhole ich mich meist recht schnell.

153. Wen würdest du gern besser kennenlernen? Da gibt es so viel. Ich liebe es die Geschichten meiner Patienten zu hören und ein Teil ihres Lebens erzählt zu bekommen.

154. Duftest du immer gut? Ich verwende immerhin jeden Tag einen tollen Duft, also hoffe ich es doch.

155. Wie viele Bücher liest du pro Jahr? Ich würde sagen mindestens 15 Stück.

156. Googelst du dich selbst? Habe ich schon getan, um zu sehen was im Netz so zu finden ist.

157. Welches historische Ereignis hättest du gern mit eigenen Augen gesehen? Es gäbe so viel Ereignisse, welche man nicht realisieren kann, da man es nur aus den Geschichtsbüchern kennt.

158. Könntest du mit deinen Freundinnen zusammenwohnen? Wohl eher nicht. Ich ziehe mich gerne zurück und brauch oft einfach meine Ruhe.

159. Sprichst du mit Gegenständen?Wenn mir etwas herunterfällt kann es schon vorkommen, dass ich das Glas anschnauzte.

160. Was ist dein größtes Defizit? Das ich zu viel nachdenke. Manchmal “zerdenke” ich die Dinge.

 

Der Beitrag liest sich sicherlich sehr zügig, jedoch schreibt er sich nicht so schnell, wie er sich liest. Bei manchen der Fragen, geht man wirklich in sich und denkt über gewisse Dinge im Leben nach. Stellt euch gerne selbst ein paar der Fragen und beantwortet sie für euch.

Wenn euch diese Art von Beiträgen interessiert, dann könnt ihr auf bei Sandra von teachmebeauty.de vorbei schauen und ihre Antworten lesen.

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Sandra Juni 7, 2019 at 1:37 pm

    Du hast mal wieder viel spannendere Antworten als ich parat! Wenn ich generell auf deinem Blog vorbeischauen, dann bewundere ich immer wieder deine Art und Weise zu schreiben! Und besonders liebe ich die Antworten auf die 1000 Fragen. Ich finde so lerne ich dich besser kennen obwohl einige Kilometer zwischen uns liegen <3!
    Alles Liebe, Sandra

    • Reply Larissa Juni 7, 2019 at 1:44 pm

      Ich danke dir liebe Sandra und schön, dass auch du weiterhin bei der Kolumne dabei bist.

  • Reply Isabell Juli 29, 2019 at 5:02 pm

    Ich mag diese „1000 Fragen an mich selbst“-Beiträge. So erfahre ich immer wieder Neues über dich! Ich bin schon gespannt auf die 840 weiteren Antworten <3

    • Reply Larissa Juli 29, 2019 at 10:23 pm

      Auf die bin ich auch gespannt 🙂

    Leave a Reply